Wein anzubauen ist eine edle Kunst, die aus Demut und Liebe für das gemacht ist, was die Erde uns schenken kann. Seit 5 Generationen werden unsere Weinberge vom Vater an den Sohn weitergegeben. Mit der gleichen Liebe und Leidenschaft, die auch unsere Produkte zum Leben erweckt. Die Natur kann sich so zu den Kunstwerken verwandeln, in die man sich durch bloßen Anblick und Genuss einfach nur verlieben kann.

 

 

Social

Twitter

Instagram

 Segui

Facebook
 

Über Uns

Unser Unternehmen hat mit reinem Weinbau angefangen. Die Trauben, die mit als die besten der Vulture-Region galten, wurden an die größten Weinkellereien in der Basilikata und darüber hinaus geliefert. Der Wein wurde in kleinen Mengen produziert. Für den persönlichen Verzehr und als Geschenk für Freunde und Familie. Im Laufe der Zeit allerdings fand eine immer größer werdende Gruppe Gefallen an unserem Wein. Deshalb und auch bedingt durch den ständigen Abfall des Traubenpreises haben wir beschlossen, unserem Produkt einen Namen zu geben. 2004 erschien unter Vater Donato und Sohn Giuseppe der erste Aglianico del Vulture Mastrodomenico auf dem Markt. Nur 1000 Flaschen. Ausverkauft in wenigen Monaten. Mit den Jahren wurden es mehr: 2000, dann 5000...Bis zu den 30000 diesen Jahres. Eine mutige Entscheidung in einer so krisengeschuettelten Zeit! Ein langsames aber beständiges Wachstum, geprägt vom Respekt vor Traditionen, Natur und Umwelt.
 

Donato Mastrodomenico

Hat 1972 seinen Studienabschluss in Agrarbau gemacht, war Professor für Auswertung und landwirtschaftliche Technologien und er hat langjährige Erfahrung im Bereich des Weinbaus und Weinverkaufs. Er war es, seine Entschlossenheit, sein Mut und seine Leidenschaft für den Beruf, durch den dieses fantastische Abenteuer seinen Anfang gefunden hat. Und die Natur ist ihm ein treuer Verbündeter. Er ist Beispiel für seine Kinder und für seine Studenten. Ein Mythos!

Dina Grimolizzi

Eine Frau von Größe mit starkem Charakter.Lehrerin.Sie hat sowohl ihren Schülern, aber vor allem ihren Kindern die wirklich wichtigen Werte des Lebens nahe gebracht: Ehrlichkeit, Liebe, Mut sich jeder Schwierigkeit zu stellen. Mutter dieser Firma und der Familie. Ohne sie läuft nichts.

Giuseppe Mastrodomenico

Hat 2005 seinen Studienabschluss als Ingenieur am Polytechnikum Turin gemacht. Sommelier. Hoffnungslos verliebt in sein Land. Er entscheidet, wann der Wein abgefüllt werden kann. Eine Person voller Energie, kümmert sich um die Kunden aus aller Welt und vermittelt ihnen die Leidenschaft und die Werte, die diese Firma ausmachen.

Emanuela Mastrodomenico

Hat 2002 ihren Studienabschluss in Jura und 2007 in Verwaltungsrecht gemacht. Sie kümmert sich um alles, was Korrespondenz, Verwaltung und Buchhaltung betrifft.

 

Unser Unternehmen

Unsere Weinberge befinden sich auf einem windigen Hang mit einem atemberaubenden Blick auf den Vulture, einem nicht mehr aktiven Vulkan. Das Herz unseres Unternehmens, das sich tuffsteinhaltiger vulkanischer Erde rühmen kann, und der konstante Wind garantieren jedes Jahr für eine optimale Qualität der Lese. Kein Jahrgang ist wie der andere, und wir werden nichts tun, um das zu ändern. Die Natur braucht Respekt und an einem so schönen Ort fällt uns das nicht schwer!

 

 

Der Aglianico ist eine Spaetsorte, die die maximale Sorgfalt braucht. Die Trauben werden in der Regel im Oktober gelesen und kommen unverzüglich in unseren Weinkeller, ein kleines in Felsen gegrabenes Juwel, das das ganze Jahr über ein perfektes Gleichgewicht aus Temperatur und Feuchtigkeit hat. Die ideale Umgebung für das Reifen und die Lagerung von Wein! Wer unseren Weinkeller besucht, ist begeistert davon, wie wir so viele Arbeitsschritte von Hand erledigen, ohne moderne Maschinen (es fehlt an Platz, den lassen wir lieber dem Wein!). Bis hin zum Abfüllen und Etikettieren, ganz nach Tradition!

Unsere Weine

Vor der Verkostung des Weines nehmen wir uns einen Augenblick Zeit, um zu entdecken, was tatsächlich im Glas ist. Nicht nur das Aroma und der Geschmack, sondern auch die Geschichte eines Lebens, gezeichnet von Leidenschaft und Opfern, der Landwirtschaft gewidmet. Seit 5 Generationen lebt so unsere Familie zu den Fuessen des Vulture, einem alten erloschenen Vulkan. Das ideale Gebiet, das Flaggschiff für den Aglianico, das Symbol für die önologische Wiedergeburt Süditaliens!

 

Likos

Die Liken, ein Volk des antiken Griechenlands, haben der Geschichte des Aglianico in der Basilikata das Leben geschenkt. Likos wird aus Trauben höchster Qualität, die ausschließlich von unserem Weinberg kommen, hergestellt. Ein Wein von großem Charakter, mit einem beneidenswerten Potenzial zur Alterung, das nur wenige Weine auf der Welt haben. Ein starker Wein, harmonisch und elegant. Ein Meisterwerk!

Technical Description Likos

Mòs

Mos kommt ursprünglich aus dem Lateinischen, Synonym für Ursprung. Ein aromatischer, gefälliger Wein von guter Struktur. Zu 100% hergestellt aus Aglianico-Trauben, die von unserem Weinberg kommen. Optimal zur Begleitung der meisten typisch italienischen Gerichte auf Fleischbasis.

Technical Description Mòs

Shekàr

Ein Juwel, in äußerst limitierter Menge produziert. Shekar wird aus Trauben hergestellt, die an der Rebe getrocknet wurden, in einem speziellen Bereich unseres Weinberg mit kleinster Ausbeute. Ein seltener Wein zum Entspannen, der ideal zu Konfitüren, suessen Tartes und Gebäck auf Mandel- und Schokoladenbasis. Er ist der erste italienische Wein, der komplett von dem Projekt "Farm To Fork" nachverfolgt wird.

Technical Description Shekàr

 

 

Rueckverfolgbarkeit

Die Verbraucher haben das Recht zu wissen, was sie essen und trinken. Die Fälschung von Lebensmitteln schädigt beträchtlich den Ruf und das Ansehen Italiens. Von bedeutenden wirtschaftlichen Einbußen ganz abgesehen. Und hier kommt Farm To Fork (F2F) ins Spiel. Vigne Mastrodomenico ist das erste italienische Unternehmen, das entschieden hat, sich der Europäischen Genossenschaft Farm To Fork anzuschließen. Sie hat ein Pilotprojekt entwickelt, mit dem man in der Lage ist, die Entstehung unserer Produkte von der Weinrebe bis hin zur Flasche zurueckzuverfolgen. Ein ehrgeiziges Projekt von der EU finanziert, das Firmen und Universitäten auf dem ganzen Gebiet der EU einbezieht. Unser Unternehmen wurde aus folgenden Gründen ausgewählt: die pedoklimatische Vielfalt unseres Weinberg, die hohe Qualität unserer Produkte und unsere Motivation, unser Streben nach Innovation. Der Endverbraucher wird dank eines QR-Codes in der Lage sein, die Entstehung jeder einzelnen Flasche nachzuverfolgen: vom Tag der Weinlese über die Reifung bis hin zur Abfüllung. Der Weg jeder Traube des Weinbergs und die klimatischen Bedingungen jedes Jahrgangs. Alle Daten werden durch ein Netz aus Sensoren (WSN) übertragen, die sowohl auf den Weinbergen als auch in unserem Weinkeller platziert sind. Wir sind stolz darauf, Teil dieses Projektes zu sein, das uns erlaubt mittels moderner Technik zu zeigen, das unsere Produkte unverfälscht sind.

L'Università del Salento nel Progetto Europeo sulla Tracciabilità

Tracciabilità: Farm to Fork in Basilicata

The Company and its business processes

Proposed RFID implementation in Vigne Mastrodomenico

 

F2F Official Video

Gebiet

Barile arile ist ein kleines Dorf am Fuße des Vulture und ist Teil wichtiger italienischer Einrichtungen wie "Citta del Vino"(Stadt des Weins und "Citta dell'Olio"(Stadt des Öls). Unsere Region war eine Kolonie der Griechen, sie haben die Rebsorte Aglianico eingeführt. Außerdem der Arbereshe, einem antiken albanischen Volk. Mit großem Stolz erhalten wir viele der alten Traditionen, wie z. B. der Sprache. Ein unglaubliches Gebiet, reich an Aromen, Geschmäckern, Traditionen und Gastfreundschaft. Kommen Sie uns besuchen, Sie werden überrascht sein.

Gallery

Contacts